Tee: Erkältung – Weide u.a. | kraeuter-verzeichnis.de

Erkältungstee

Zwei Teelöffel Weidenrinde mit einem Liter kaltem Wasser übergiessen und 3 Stunden stehen lassen. Danach 5 Minuten aufkochen und absieben.
Täglich drei Tassen trinken.

oder:

Je 30g Kamille, Lindenblüten, Weidenrinde, Schachtelhalm, Spitzwegerich.
Ein Teelöffel der Kräutermischung mit einer Tasse kochendem Wasser übergiessen, 10 Minuten zugedeckt ziehen lassen. Mehrmals täglich eine Tasse trinken.

 

via: Rezepte Weide. Dort weitere Rezepte …

Tees und Kräuter aus Griechenland| Zitronen und Olivenöl

„Tee und Kräuter
“Du nimmst nur Lindentee” mit, sagte ich mir vor meinem Abflug. Mein Kräuterschrank ist nämlich mehr als gut gefüllt. Lindentee habe ich mitgebracht, auch wenn München voller Lindenbäume ist. Es mag Einbildung sein aber ich mag den griechischen Lindentee viel lieber. Wie ihr seht ist es nicht nur bei Lindentee geblieben, … “

via: Ich packe meinen Koffer… wieder aus | Zitronen und Olivenöl.

Wo ist eigentlich euer Shampoo? | langsamerleben

„Wer in unsere Dusche blickt, sieht dort nur ein Stück unscheinbare grüne Seife. Kein Shampoo. Kein Duschgel. Keine Spülung.

Als ich mit diesem langsameren Lebensstil begann, sind viele Dinge aus meinem Haushalt verschwunden – so auch Shampoo. Wer will schon Sodium Laureth Sulfate oder Silikone aus der Plastikflasche wenn es günstige, umweltfreundliche und wirksamere Alternativen gibt? Als bekennender Langhaarmensch habe ich auch meine Haarpflege verändert. Zunächst habe ich zum Waschen Lavaerde benutzt, bin dann auf Heilerde umgestiegen (jedes Mal Waschen war wie eine Schlammschlacht in der Dusche!), habe mir überlegt, es mal mit Natron zu versuchen… aber diese Mischerei immer… oder Haarseife… aber das scheint eine Kunst für sich zu sein… und dann bin ich herrlicherweise auf Alepposeife gestoßen. …“

via: Wo ist eigentlich euer Shampoo? | langsamerleben.

Gesundheit: Verdauungsfördernde Bakterien

Verdauungsfördernder Bakterien-Sex

Ich stieß erst neulich im November auf die wissenschaftlichen Artikel zu dieser Erkenntnis, als ich auf der Suche nach einem Rätsel-Thema war, das zu meinem Sushi-Mittagessen passte. Ist es nicht erstaunlich, dass sich die Gene eines Darmbakteriums, das alle Menschen haben, von Kultur zu Kultur unterscheiden können?

Von Brynja Adam-Radmanic für GMX

via: Gesundheits-Blog: Verdauungsfördernder Bakterien-Sex – Gesundheit.