Startseite » 00 Warenkunde » Sonntagskuchen vom 15. Feber: Früchtekuchen mit Datteln, Cranberries und Pistazien

Sonntagskuchen vom 15. Feber: Früchtekuchen mit Datteln, Cranberries und Pistazien

oh Gott, sieht das lecker aus (-:

giftigeblonde

Vor ein paar Tagen habe ich euch das tolle Cake Backbuch von Ursula Furrer-Heim vorgestellt.

Dieses Buch hat nicht nur tolle Rezepte zu bieten, nein mich hat es auch inspiriert zu einem dann doch etwas anderem Rezept.

Der Norweger Cake hat es ja der ganzen Familie angetan, aber ich hatte noch Datteln und Cranberry und auch noch Pistazien übrig, also habe ich das Norweger Apfelkuchen Rezept abgeändert, herausgekommen ist das:

Für eine 30 cm lange Kastenform.

Früchtekuchen mit Baiserhaube:
80 g getrocknete Datteln, in Stückchen geschnitten
30 g Pistazien, gehackt
40 g getrocknete Cranberrys, im Ganzen

100 g sehr weiche Butter
100 g Mehl
50 g Staubzucker
1 Tl. selbstgemachter Vanillezucker
1 ganzes Ei, 2 Dotter
1 Tl. Weinsteinbackpulver
4 Essl. Orangensaft, frisch gepresst

Für das Häubchen:
2 Eiklar
ein Spritzer Zitronensaft
120 g Staubzucker

Die Kastenform mit Backpapier auslegen, Backrohr auf 180° Ober/Unterhitze vorheizen.

Die weiche Butter…

Ursprünglichen Post anzeigen 183 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s