Startseite » .Liebling » Rote Linsen – Brotaufstrich

Rote Linsen – Brotaufstrich

Ich bin die Tomaten-Dauerfütterung, der fleischarm essende Zeitgenossen zuweilen ausgesetzt sind, manchmal leid und suche dann Alternativen. Dazu gehören immer wieder Brotaufstriche, die gern auch bodenständig sein dürfen. Rote Linsen sind – wenn auch kein regionales Produkt – hier immer eine wilkommene Basis.

100 g Rote Linsen (manchmal nehme ich auch gelbe),
mit
1 gestr. TL Salz
1 TL Kreuzkümmelsamen, zerstoßen
1/2 TL Schwarzkümmel
1 Zwiebel und 1 Petersilienwurzel – fein gewürfelt und zusammen angebraten
alles zusammen weich gekocht.

ca. 50 ml mildes Öl, je nach gewünschter Konsistenz Öl oder Wasser ergänzen und alles pürieren.

Nüsse oder Sonnenblumenkerne, evtl. geröstet, nach Geschmack vor oder nach dem Pürieren beifügen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s