Startseite » 00 Warenkunde » Wildkräuterwanderung

Wildkräuterwanderung

Herbstliche Kräutersammlung mit Empfehlungen zur Verwendung – ein sehr inspirierender Überblick – DANKE (-:

wildpflanzenblog

Letzte Woche bei einer Wildpflanzenwanderung mit der Wildkräuterpädagogin Celia Nentwig, schaute mich plötzlich dieses kleine Hündchen an, das in einem Astloch saß. Süß, oder? 🙂

Gefunden bei der WildkräuterwanderungJetzt im Herbst kann man noch gut Samen und Blätter sammeln und sich einen kleinen Wintervorrat anlegen. Ich möchte euch heute einige Wildkräuter zeigen.

Wildpflanze BrennnesselsamenErst mal – und das wundert sicher niemanden – meine Lieblingspflanze, die Brennnessel ;-).
Sie ist so vielseitig verwendbar und jetzt im Herbst kann man die reifen Samen ernten. Dafür habe ich die ganzen „Trauben“ abgeschnitten, zum Trocknen auf ein mit Backpapier belegtes Blech gelegt und auf den Dachboden gestellt. Im trockenen Zustand lösen sich die Samen besser. Man schüttelt und reibt ein bisschen und die Samen fallen auf das Backpapier. Dieses rollt man dann zu einer Tüte und schüttet die Samen in ein sauberes Glas mit Deckel. So kann man diese auch im Winter immer wieder mal verwenden. Zum Beispiel…

Ursprünglichen Post anzeigen 324 weitere Wörter

Advertisements

2 Kommentare zu “Wildkräuterwanderung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s