Startseite » .noch bearbeiten » Was man brauchen kann – Dörrapparat | grain de sel – salzkorn

Was man brauchen kann – Dörrapparat | grain de sel – salzkorn

„… Was mich nun seit Jahren völlig unverzichtbar begleitet, ist mein Dörrgerät der Firma Stöckli. Während der Sommer- und Herbstmonate steht es immer irgendwo im Weg rum – gut zu sehen bereits bei meiner Küchenvorstellung. … Und wir reden hier von Schweizer Wertarbeit – trotz meines massiven Gebrauchs vermute ich, dass sich ein solches Gerät zum Erbstück entwickelt. Für mich ist dieser Dörrautomat ein echter obendrein energieschonender Küchengerät-Liebling. Etwas, das ich keinesfalls missen wollte. Für die Vorratshaltung ebenso wunderbar wie für unzählige Spielereien. Das fängt bei Dörrfrüchten fürs Müsli an und geht weiter bis zu Malen mit Zutaten. Für alle, die einen Garten haben, gerne vegetarisch oder vegan kochen, schlicht ein Must-Have. …“

via: grain de sel – salzkorn: Was man brauchen kann – Verlosung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s