Startseite » 09 Gemüse&Beilage » Sellerie gebacken | ULMA

Sellerie gebacken | ULMA

sellerie

für jeden schnabel eine kleine knolle – gut waschen und von erdresten befreien.

dem wurzelkopf eine kurpackung bereiten:
aus olivenöl, zerdrücktem knoblauch, rosmarin, thymian, lorbeer, salz & pfeffer. je mehr davon, desto schmackhaft-besser. die knolle gut einreiben damit und auf ein fürs einpacken ausreichend großes stück alufolie setzen. ein kleines nestchen damit bauen und noch ein paar esslöffel vom würzolivenöl hineingießen und ganz einwickeln.

ins auf 160°c vorgeheizte backrohr setzen, wurzel nach unten, unterste schiene. je nach knollengröße zwei stunden oder vielleicht sogar mehr brutzeln lassen. duftet so so.

herausnehmen, vorsichtig auspacken und mit zwei gabeln auf einen teller setzen. wie ein ei köpfen und das innere mit einem kleinen löffel etwas auflockern. den in der folie geliebenen saft hineinleeren, kleine gorgonzolastücke draufsetzen, ein paar geröstete pinienkerne darüberstreuen.

so einfach. so gut.

via: ZWISCHENZEIT MIT ULMA.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s