Startseite » 00 Warenkunde » Schoko-Malheur

Schoko-Malheur

Erwünschtes Malheur – das geht nur mit Schokolade (-;

Jackys Leckereien

Ich war leider krankheitshalber so lange abwesend. Nicht einmal das geliebte Dienstags-Dinner hat stattgefunden… Aber da bin ich wieder, in voller frische und präsentiere euch das Schoko-Malheur.

Für 6 Portionen benötigt ihr:
Butter/Öl und Kakaopulver für die Frömchen
100 gr. Zartbitterschokolade
100 gr. Butter
3 Eier
100 gr. Zucker
1 Pack Vanillezucker
1 Prise Salz
40 gr. Mehl
40 gr. gemahlene Haselnüsse
6 Schokoladenbonbons (mit Karamellfüllung oder was ihr mögt)

6 ofenfeste Tassen oder Förmchen fetten, mit Kakaopulver ausstreuen und kalt stellen. Schokolade hacken und mit der Butter über einem heißen Wasserbad zerlassen. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz sehr cremig rühren (am einfachsten mit dem Handmixer). Schokoladenmischung gut unterrühren. Mehl und Nüsse mischen und vorsichtig unterheben bis eine gleichmässige Masse entsteht. Nun die Masse in die Förmchen verteilen. Je 1 Bonbon in die Mitte der Förmchen drücken und die Masse wieder darüber streichen. Auf ein Blech stellen und im vorgeheizten…

Ursprünglichen Post anzeigen 27 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s