Startseite » .noch bearbeiten » Momos | Jackys Leckereien

Momos | Jackys Leckereien

Momo ist eine nepalesische und tibetische Teigtasche. Sie werden aus einem nudelähnlichen Teig mit Mehl und Wasser hergestellt. Runde Teigstücke werden dann mit unterschiedlichen Füllungen zu Teigtaschen geformt.Ja die Herstellung der Momos gibt auch jede Menge Arbeit.Für den Teig 3 Personen benötigt ihr: 500 gr. Mehl, 1 TL Salz, 2dl lauwarmes Wasser. Dies knetet ihr zu einer klumpen freien Masse und lässt es etwas stehen.Während dieser Zeit könnt ihr die Füllung vorbereiten. Da ist jedem selber überlassen was er/sie reintun will. Ich habe 400 gr. Rindshackfleisch, eine halbe Lauchstange, einen viertel Sellerieknolle etwas Petersilie hineingetan. Selbstverständlich kann man noch Knoblauch, Koriander oder Ingwer hineingeben.

viaMomos | Jackys Leckereien.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s